Harper Simon – Wishes and Stars

Harper Simon klingt ein wenig wie sein Vater Paul, aber eben nur ein wenig. Leicht, beschwinglich und zum träumen! Die Single ist leider auch die einzige von seinem selbstbetitelten Album, die mir wirklich gefällt. Der Rest spricht mich nicht wirklich an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>